Partner-Unternehmen

Die folgende Liste enthält einige unserer Kooperationspartner.

cronologic

cronologic bietet kundenspezifische Elektronik für fortgeschrittene Forschungsanwendungen an. Cronologic ist fokussiert auf hochgenaue Zeitmessungen und fertigt entsprechende Messgeräte.

Xilinx, Inc. ist der weltgrößte Entwickler und Hersteller von FPGA- und CPLD-Bausteinen, die in zahlreichen Anwendungen, wie z.B. Telekommunikation, Automotive, Consumer, Verteidigung und anderen Bereichen verwendet werden.

Als Mitglied des Xilinx Alliance Programm, bietet Trenz Electronic professionnelle Dienstleistungen und komplette Lösungen basierend auf Xilinx programmierbaren Digitalbausteinen.

Avnet Silica ist der europäische Halbleiter-Spezialbereich von Avnet, Inc. und fungiert als intelligente Verbindung zwischen Kunden und Lieferanten. Der Distributor vereinfacht die Komplexität durch kreative Lösungen, Technologie- und Logistikunterstützung. Avnet Silica ist langjähriger Partner führender Halbleiterhersteller und innovativer Lösungsanbieter. Mit einem Team von mehr als 200 Anwendungstechnikern und technischen Spezialisten unterstützt Avnet Silica Projekte von der Idee über das Konzept bis zur Produktion.

Sundance Multiprocessor Technology Ltd. entwirft, entwickelt, produziert und vertreibt international leistungsstarke Signalverarbeitungs- und rekonfigurierbare Systeme für Originalgerätehersteller in Embedded-Anwendungen. Sundance nutzt seine Multiprozessor-Expertise und Erfahrung und bietet OEMs modulare Systeme sowie Produkte zur Datenerfassung, I/O, Kommunikation und Vernetzung, die für Multiprozessorsysteme unerlässlich sind, bei denen Skalierbarkeit und Leistung wichtig sind. Sundance, 1989 von den derzeitigen Direktoren gegründet, ist Mitglied der Xilinx Alliance, des Texas Instruments' Design Network und der MathWorks' Connection Programme. Sundance ist auch Mitglied des PC/104-Konsortiums, dem Schwerpunkt für die gesamte PC/104-Industrie einschließlich Hersteller und OEMs. Es bietet einen Ort für Informationen über aktuelle Spezifikationen, Produktangebote, Nachrichten und Veranstaltungen und einen Ort, an dem Spezifikationen weiterentwickelt und entwickelt werden können, die konsistent und stabil für den langfristigen Gebrauch sind.

Mirifica s.r.l. unterstützt italienischsprachige Kunden von Trenz Electronic GmbH.

ISSI hat seinen Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien, und unterhält weltweite Niederlassungen in China, Europa, Hongkong, Indien, Japan, Korea, Singapur, Taiwan und den USA. ISSI ist ein Technologieführer, der hochleistungsfähige integrierte Schaltungen für die folgenden Schlüsselmärkte entwickelt, entwickelt und vermarktet: Automobil, Industrie, Medizin, Kommunikation und digitale Verbraucher. Unsere Hauptprodukte sind Hochgeschwindigkeits- und Niederleistungs-SRAM sowie DRAM mit niedriger und mittlerer Dichte. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet auch NOR Flash-Produkte und leistungsstarke analoge und gemischte integrierte Schaltungen. Mit unseren kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Halbleiterprodukten zielen wir auf wachstumsstarke Märkte und streben langfristige Beziehungen zu unseren Kunden an. Wir sind ein engagierter, langfristiger Lieferant von Speicherprodukten, einschließlich Produkten mit geringerer Dichte und kleinerem Volumen, auch in Zeiten enger Produktionskapazitäten.

Die Embedded IP Community (EIPC) ist eine Portal-Website zur Förderung der Entwicklung von Embedded Devices, die als Bindeglied zwischen IP-Anbietern und Herstellern dient und den Ideen- und Informationsaustausch zwischen Systemintegratoren, Soft- und Hardwareentwicklern, Handelsvertretungen und Herstellern unterstützt.

 

Missing Link Electronics (MLE) mit Hauptsitz in San Jose, CA, USA, und Niederlassungen in Neu-Ulm, Deutschland, ist ebenso wie Trenz Mitglied im Xilinx Alliance Programm und bietet seit 10 Jahren FPGA-Expertenwissen von der Systemarchitektur über Hardware-/Software-Codesign bis zu High-Speed Serial IO (10/25/100 GigE, TCP/UDP/IP, SATA, SAS, NVMe).

MLE kombiniert FPGA-Expertise mit Fachwissen in den Bereichen Embedded Security / Trusted Execution und Funktionale Sicherheit (SIL/ASIL). So können Kunden schnell und zuverlässig Turnkey-Lösungen aus FPGA- und SoC-Modulen von Trenz erhalten.

Chip-Designs für das Informationszeitalter

Die Menschheit befindet sich derzeit am Übergang vom Industriezeitalter in das Informationszeitalter, in dem Informationen eine der wichtigsten und wertvollsten Ressourcen werden. Wir bei Creonic wollen eine aktive Rolle an diesem Wandel einnehmen. Wir glauben, dass die zuverlässige Speicherung und Übertragung gewaltiger Datenmengen die Grundvoraussetzung für diese neue Epoche darstellen.

Creonic strebt danach, den Bedarf nach Zuverlässigkeit und den stetig weiter steigenden Datenraten mit Produkten höchster Qualität zu befriedigen. Wir helfen dabei, Modems, Rechenzentren, Satelliten und noch vieles mehr mit den neuesten Algorithmen der Kommunikationstechnik zu betreiben. Unsere Chip-Designs ermöglichen es Start-Ups, aber auch globalen Konzernen überall auf der Welt, die Infrastruktur der Zukunft zu entwickeln.

Die Baupläne unserer Mikrochips werden als sogenannte IP-Cores für verschiedene Technologien lizensiert. Durch die Partnerschaften mit namhaften Chip-Herstellern wie Xilinx und Intel sichern wir uns Zugang zu den neuesten Technologien, die wir in unsere Produkte einfließen lassen. Als Mitglied z.B. im DVB-Konsortium können wir bei Creonic Standardisierungen aktiv mitverfolgen und erhalten heute schon Einblicke in die Technologie von morgen.

Für uns ist Qualität nicht nur der Inhalt einer Hochglanzbroschüre, sondern die kontinuierliche Integration des Feedbacks unserer Kunden. Die hohe Qualität erreichen wir durch jahrelange Bemühungen und Aufrechterhaltung der ISO 9001:2015 Zertifizierung. Modernste Verifikationsmethoden wie Linting, Assertion-based Verification, intelligente funktionale Abdeckung, Code Coverage usw. tragen dazu bei, dass Kunden unsere Designs auch unter widrigsten Bedingungen im Weltall einsetzen können. Eine Vielzahl von Kleinstsatelliten (Nanosatelliten) funkt mit Technologie von Creonic Bilddaten zur Erde.

PLC2 steht seit 1995 für persönliche Schulungen rund um Xilinx-Technologien und Programmiersprachen sowie für professionelle Design-Entwicklungen. Dazu gehören unter anderem die Bereiche FPGA-Design, FPGA-Verifikation, Embedded Software, Embedded Linux, Highspeed Design, Signal & Image Processing, Continuous Integration mit Git, IoT und Industrie 4.0. In Deutschland und Polen sind wir Ihr exklusiver Schulungspartner von Xilinx. Embedded-Systeme sind die Spielwiese, auf der die Mitglieder des E-Teams sehr gekonnt und ganz gezielt für Sie aktiv sind. Große Erfahrung und hohes Engagement sind wesentliche Merkmale für Ihre erfolgreichen Schulungen oder wegweisenden Design-Entwicklungen.

MEGA Museum of Electronic Games & Art e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zum Erhalt, der Bewahrung, Dokumentation und öffentlichen Zugänglichmachung von digitalem Kulturgut aus den Bereichen Unterhaltungs-, Kommunikations- und Informationstechnologie, wie elektronischen Spielen und computergenerierter Kunst. Die Form orientiert sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe. Zweck ist die Kompetenzförderung und der Wissenstransfer durch Bildungs- und Forschungspartnerschaften zu fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch gemeinnützige Präsentationen und Inszenierungen des digitalen kulturellen Erbes sowie öffentlichen Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Die folgende Liste enthält einige unserer Kooperationspartner. cronologic  bietet kundenspezifische Elektronik für fortgeschrittene Forschungsanwendungen an.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Partner-Unternehmen

Die folgende Liste enthält einige unserer Kooperationspartner.

cronologic

cronologic bietet kundenspezifische Elektronik für fortgeschrittene Forschungsanwendungen an. Cronologic ist fokussiert auf hochgenaue Zeitmessungen und fertigt entsprechende Messgeräte.

Xilinx, Inc. ist der weltgrößte Entwickler und Hersteller von FPGA- und CPLD-Bausteinen, die in zahlreichen Anwendungen, wie z.B. Telekommunikation, Automotive, Consumer, Verteidigung und anderen Bereichen verwendet werden.

Als Mitglied des Xilinx Alliance Programm, bietet Trenz Electronic professionnelle Dienstleistungen und komplette Lösungen basierend auf Xilinx programmierbaren Digitalbausteinen.

Avnet Silica ist der europäische Halbleiter-Spezialbereich von Avnet, Inc. und fungiert als intelligente Verbindung zwischen Kunden und Lieferanten. Der Distributor vereinfacht die Komplexität durch kreative Lösungen, Technologie- und Logistikunterstützung. Avnet Silica ist langjähriger Partner führender Halbleiterhersteller und innovativer Lösungsanbieter. Mit einem Team von mehr als 200 Anwendungstechnikern und technischen Spezialisten unterstützt Avnet Silica Projekte von der Idee über das Konzept bis zur Produktion.

Sundance Multiprocessor Technology Ltd. entwirft, entwickelt, produziert und vertreibt international leistungsstarke Signalverarbeitungs- und rekonfigurierbare Systeme für Originalgerätehersteller in Embedded-Anwendungen. Sundance nutzt seine Multiprozessor-Expertise und Erfahrung und bietet OEMs modulare Systeme sowie Produkte zur Datenerfassung, I/O, Kommunikation und Vernetzung, die für Multiprozessorsysteme unerlässlich sind, bei denen Skalierbarkeit und Leistung wichtig sind. Sundance, 1989 von den derzeitigen Direktoren gegründet, ist Mitglied der Xilinx Alliance, des Texas Instruments' Design Network und der MathWorks' Connection Programme. Sundance ist auch Mitglied des PC/104-Konsortiums, dem Schwerpunkt für die gesamte PC/104-Industrie einschließlich Hersteller und OEMs. Es bietet einen Ort für Informationen über aktuelle Spezifikationen, Produktangebote, Nachrichten und Veranstaltungen und einen Ort, an dem Spezifikationen weiterentwickelt und entwickelt werden können, die konsistent und stabil für den langfristigen Gebrauch sind.

Mirifica s.r.l. unterstützt italienischsprachige Kunden von Trenz Electronic GmbH.

ISSI hat seinen Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien, und unterhält weltweite Niederlassungen in China, Europa, Hongkong, Indien, Japan, Korea, Singapur, Taiwan und den USA. ISSI ist ein Technologieführer, der hochleistungsfähige integrierte Schaltungen für die folgenden Schlüsselmärkte entwickelt, entwickelt und vermarktet: Automobil, Industrie, Medizin, Kommunikation und digitale Verbraucher. Unsere Hauptprodukte sind Hochgeschwindigkeits- und Niederleistungs-SRAM sowie DRAM mit niedriger und mittlerer Dichte. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet auch NOR Flash-Produkte und leistungsstarke analoge und gemischte integrierte Schaltungen. Mit unseren kostengünstigen und qualitativ hochwertigen Halbleiterprodukten zielen wir auf wachstumsstarke Märkte und streben langfristige Beziehungen zu unseren Kunden an. Wir sind ein engagierter, langfristiger Lieferant von Speicherprodukten, einschließlich Produkten mit geringerer Dichte und kleinerem Volumen, auch in Zeiten enger Produktionskapazitäten.

Die Embedded IP Community (EIPC) ist eine Portal-Website zur Förderung der Entwicklung von Embedded Devices, die als Bindeglied zwischen IP-Anbietern und Herstellern dient und den Ideen- und Informationsaustausch zwischen Systemintegratoren, Soft- und Hardwareentwicklern, Handelsvertretungen und Herstellern unterstützt.

 

Missing Link Electronics (MLE) mit Hauptsitz in San Jose, CA, USA, und Niederlassungen in Neu-Ulm, Deutschland, ist ebenso wie Trenz Mitglied im Xilinx Alliance Programm und bietet seit 10 Jahren FPGA-Expertenwissen von der Systemarchitektur über Hardware-/Software-Codesign bis zu High-Speed Serial IO (10/25/100 GigE, TCP/UDP/IP, SATA, SAS, NVMe).

MLE kombiniert FPGA-Expertise mit Fachwissen in den Bereichen Embedded Security / Trusted Execution und Funktionale Sicherheit (SIL/ASIL). So können Kunden schnell und zuverlässig Turnkey-Lösungen aus FPGA- und SoC-Modulen von Trenz erhalten.

Chip-Designs für das Informationszeitalter

Die Menschheit befindet sich derzeit am Übergang vom Industriezeitalter in das Informationszeitalter, in dem Informationen eine der wichtigsten und wertvollsten Ressourcen werden. Wir bei Creonic wollen eine aktive Rolle an diesem Wandel einnehmen. Wir glauben, dass die zuverlässige Speicherung und Übertragung gewaltiger Datenmengen die Grundvoraussetzung für diese neue Epoche darstellen.

Creonic strebt danach, den Bedarf nach Zuverlässigkeit und den stetig weiter steigenden Datenraten mit Produkten höchster Qualität zu befriedigen. Wir helfen dabei, Modems, Rechenzentren, Satelliten und noch vieles mehr mit den neuesten Algorithmen der Kommunikationstechnik zu betreiben. Unsere Chip-Designs ermöglichen es Start-Ups, aber auch globalen Konzernen überall auf der Welt, die Infrastruktur der Zukunft zu entwickeln.

Die Baupläne unserer Mikrochips werden als sogenannte IP-Cores für verschiedene Technologien lizensiert. Durch die Partnerschaften mit namhaften Chip-Herstellern wie Xilinx und Intel sichern wir uns Zugang zu den neuesten Technologien, die wir in unsere Produkte einfließen lassen. Als Mitglied z.B. im DVB-Konsortium können wir bei Creonic Standardisierungen aktiv mitverfolgen und erhalten heute schon Einblicke in die Technologie von morgen.

Für uns ist Qualität nicht nur der Inhalt einer Hochglanzbroschüre, sondern die kontinuierliche Integration des Feedbacks unserer Kunden. Die hohe Qualität erreichen wir durch jahrelange Bemühungen und Aufrechterhaltung der ISO 9001:2015 Zertifizierung. Modernste Verifikationsmethoden wie Linting, Assertion-based Verification, intelligente funktionale Abdeckung, Code Coverage usw. tragen dazu bei, dass Kunden unsere Designs auch unter widrigsten Bedingungen im Weltall einsetzen können. Eine Vielzahl von Kleinstsatelliten (Nanosatelliten) funkt mit Technologie von Creonic Bilddaten zur Erde.

PLC2 steht seit 1995 für persönliche Schulungen rund um Xilinx-Technologien und Programmiersprachen sowie für professionelle Design-Entwicklungen. Dazu gehören unter anderem die Bereiche FPGA-Design, FPGA-Verifikation, Embedded Software, Embedded Linux, Highspeed Design, Signal & Image Processing, Continuous Integration mit Git, IoT und Industrie 4.0. In Deutschland und Polen sind wir Ihr exklusiver Schulungspartner von Xilinx. Embedded-Systeme sind die Spielwiese, auf der die Mitglieder des E-Teams sehr gekonnt und ganz gezielt für Sie aktiv sind. Große Erfahrung und hohes Engagement sind wesentliche Merkmale für Ihre erfolgreichen Schulungen oder wegweisenden Design-Entwicklungen.

MEGA Museum of Electronic Games & Art e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zum Erhalt, der Bewahrung, Dokumentation und öffentlichen Zugänglichmachung von digitalem Kulturgut aus den Bereichen Unterhaltungs-, Kommunikations- und Informationstechnologie, wie elektronischen Spielen und computergenerierter Kunst. Die Form orientiert sich an den Bedürfnissen der Zielgruppe. Zweck ist die Kompetenzförderung und der Wissenstransfer durch Bildungs- und Forschungspartnerschaften zu fördern. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch gemeinnützige Präsentationen und Inszenierungen des digitalen kulturellen Erbes sowie öffentlichen Veranstaltungen und Veröffentlichungen.

Filter schließen